Kontaktlinsen

Formstabile Kontaktlinsen

Diese auch als harte oder feste bezeichneten Kontaktlinsen sind mittlerweile ein Hightech- Produkt, das von den spezialisierten Herstellern überwiegend individuell hergestellt wird.
Möchten Sie Kontaktlinsen regelmäßiger tragen, sollten Sie prinzipiell formstabile Kontaktlinsen in Erwägung ziehen.

Diese werden von uns individuell auf Ihre Augen angepasst: dazu gehört neben der Stärkenbestimmung vor allem auch die Ermittlung der Rückflächenradien und des Durchmessers sowie die Wahl des für Auge und Tränenfilm am besten geeigneten Linsenmaterials, welches letztendlich eine optimale Sauerstoffzufuhr zur Hornhaut gewährleistet. Daher ist die Langzeitverträglichkeit bei formstabilen Kontaktlinsen besonders gut, manche Klienten tragen seit über 40 Jahren diesen Linsentyp.

Die Nutzungsdauer beträgt durchschnittlich zwei Jahre pro Linsenpaar. Durch die verhältnismäßig lange Haltbarkeit verfügen formstabile Kontaktlinsen über ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

Die wichtigsten Vorteile: formstabile Kontaktlinsen…

  • …sind pflegeleicht und einfach in der Handhabung
  • …können vergleichsweise deutlich länger verwendet werden als andere Linsentypen
  • …haben eine besonders gute Langzeitverträglichkeit, weil das Linsenmaterial entsprechend sauerstoffdurchlässig ist und Tränenflüssigkeit die Kontaktlinsen unterspült; damit ist eine optimale Sauerstoffzufuhr an die Hornhaut gewährleistet
  • …werden auch bei schlechten Tränenbedingungen besser vertragen, weil sie kein Trockenheitsgefühl am Auge erzeugen
  • …sind vor allem bei bestimmten Hornhautformen wie Hornhautverkrümmung und Keratokonus oder nach Hornhauttransplantationen die einzig mögliche und sinnvolle Korrektion

 

Welche Einschränkungen sind zu beachten?

  • Sie benötigen bei der ersten Verwendung formstabiler Kontaktlinsen eine Eingewöhnungszeit von 1-2 Wochen. In dieser Phase verspüren Sie eventuell ein leicht störendes Tragegefühl, welches vor allem von der guten Beweglichkeit der Kontaktlinse herrührt. Nach dieser Zeit werden auch formstabile Kontaktlinsen nicht mehr als störend empfunden.
  • Formstabile Kontaktlinsen sind ungeeignet für Aktionen, bei denen Sie mit viel Wasser in Berührung kommen, d.h. bei  Wassersport und beim Schwimmen, aber auch beim Duschen besteht die Gefahr, dass die Kontaktlinse aus dem Auge gespült wird. Die Verlustgefahr kann jedoch mit einer geeigneten Schwimmbrille deutlich herabgesetzt werden.

 

Wir beraten Sie gerne!

Th. Eisenmann

Th. Eisenmann
Inh. Michael Oberle
Kapuzinerstraße 7
79618 Rheinfelden

Telefon 07623 1823
Telefax 07623 1828
E-Mail info@eisenmann-rheinfelden.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
9:00 Uhr - 12:30 Uhr
14:00 Uhr - 18:30 Uhr
Samstag:
9:00 Uhr - 14:00 Uhr